Stand 05.07.20:

Wir freuen uns sehr, dass nach den Pfingstferien alle Kinder in die Schule zurückkehren konnten. Seit dem 15.06. werden alle Kinder in je zwei Gruppen pro Klasse -wöchentlich abwechselnd- bis zu den Sommerferien unterrichtet. 

Für die Kinder, die nicht am Präsenzunterricht teilnehmen, wird das „Lernen zuhause“  fortgeführt. 

Eine Notbetreuung findet weiterhin statt. (Bitte setzen Sie sich mit der Schule in Verbindung, wenn Sie diese in Anspruch nehmen wollen: schulleitung@grundschule-inning.de)

Wer die Notbetreuung in Anspruch nehmen kann, lesen Sie bitte hier nach.

Beachten Sie hierzu bitte auch die Informationen des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus! Genaueres können Sie unter folgendem Link nachlesen:

Haltet durch! 🙂

Hier finden Sie Anregungen, wie Sie Ihrem Kind beim Lernen zuhause helfen können.

Beachten Sie hierzu bitte auch die Informationen des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus!

Weitere aktuelle Informationen finden Sie auf

Hier finden Sie hilfreiche Informationen des Kriseninterventionsteams KIBBS für Eltern und Kinder: